Barbie Wiki
Advertisement


Julian, später Prinz Julian, ist eine Nebenfigur aus dem Film Barbie: Die Prinzessin und das Dorfmädchen. Er ist Prinzessin Annelieses Lehrer, bester Freund, und späterer Ehemann.

Hintergrund[]

Julian liebt Anneliese sehr, aber er weiß, dass er ihr nicht das geben kann, was ein König kann, weil er nicht adelig ist. Als Anneliese verschwindet, rekrutiert er Erika dazu ihren Platz einzunehmen. Er bringt Erika bei sich richtig zu Verhalten und das Protokoll zu befolgen. Als er misstrauisch gegenüber Preminger wird und ihm in den Wald folgt, wird er gefangen genommen und in einer Mine gefangen gehalten. Auch Anneliese befindet sich in dieser Mine. Dort drückt sie ihre wahren Gefühle zu ihn aus und sagt ihm, dass es für sie keine Rolle spielt, dass er kein König ist. Am Ende des Films, heiraten die Beiden und er wird Prinz Julian.

Charakter[]

Obwohl Julian vor allem in den richtigen Situationen hauptsächlich formell handelt, behandelt Julian Anneliese informell und als Freund, indem er sie als Freund berät und sie ins Dorf bringt (was nicht etwas ist, was Royals tun), während er als ihr Tutor fungiert. Obwohl seine zukünftige Frau ihm ihre Liebe gestand, erinnert Julian sie daran, dass er ihr nicht das geben kann, was ein König geben kann. Seine einzige bekannte Unsicherheit ist, dass er glaubt, nicht gut genug für Anneliese zu sein. Seine Liebe zu seiner Frau zeigt sich in der Leidenschaft seiner Stimme. Wie seine Frau ist er ein Wissenssucher. Insgesamt ist er ein sehr angenehmer Gentleman-Charakter.

Aufritte[]

Die Prinzessin und das Dorfmädchen[]

-ich fehle noch-

Advertisement