Barbie Wiki
Advertisement

Die Barbie-Puppe ist seit den 1950er auf dem Markt gibt.

Geschichte und Entwicklung[]

Die erste ''Barbiepuppen'' gab es in blond und brünett, jeweils mit Pferdeschwanz sowie einem gelocktem Pony. Ihre Kopfform mit geschlossenem Mund und an modellierten Wimpern war der der ''Lilli''[1] nachempfunden. Wie die Lilli Puppe hatten auch die frühen Barbiepuppen einen Körper mit weiblichen Formen und ein kräftiges Make-up. Anders als die meisten anderen Puppen (Ausnahme "Lilli") spreizt sie ihre Beine beim Hinsetzen nicht, sondern hält sie damenhaft parallel. Später gab es von der Barbiepuppen auch Kurzhaarfrisuren sowie anderen Haarfarben.

1950er- 1970er[]

Barbies Schöpferin Ruth Handler hatte zwei Kinder namens Barbara und Kenneth. Sie bemerkte, dass Kenneth eine Vielzahl von Spielsachen hatte, mit denen er in verschiedenen Berufen spielen konnte, während Barbaras Spielsachen einschränkend waren und ihr nur erlaubten, als Mutter oder Betreuerin zu spielen. Die ursprüngliche Barbie-Puppe wurde am 9. März 1959 auf der New York Toy Fair enthüllt.

Barbies Haar war in einem charakteristischen Pferdeschwanz und sie trug einen schwarz-weißen Badeanzug. Der erste Werbespot wurde während einer Episode von The Mickey Mouse Club ausgestrahlt. Einige Leute waren skeptisch, dass sich Barbie nicht gut verkaufen würde, weil damals Baby- und Kleinkindpuppen beliebt waren, keine Modepuppen. Barbie wurde jedoch zu einer ikonischen Puppe

Barbie gab in den 1960er ihr europäisches Debüt.

Name Berühmt für Anmerkung
Amelia Earhart -ich fehle noch- -ich fehle noch-
Frida Kahlo -ich fehle noch- -ich fehle noch-
Hélène Darroze -ich fehle noch- -ich fehle noch-
Katherine Johnson -ich fehle noch- -ich fehle noch-
Leyla Piedayesh -ich fehle noch- -ich fehle noch-
Patty Jenkins -ich fehle noch- -ich fehle noch-
Ava Duvernay -ich fehle noch- -ich fehle noch-
Martyna Wojciechowska -ich fehle noch- -ich fehle noch-
Yuan Yuan Tan -ich fehle noch- -ich fehle noch-
Misty Copeland -ich fehle noch- -ich fehle noch-
Nicola Adams -ich fehle noch- -ich fehle noch-
Ibtihaj Muhammad -ich fehle noch- -ich fehle noch-
Ashley Graham -ich fehle noch- -ich fehle noch-
Sara Gama -ich fehle noch- -ich fehle noch-
Hui Ruoqi -ich fehle noch- -ich fehle noch-
Gabby Douglas -ich fehle noch- -ich fehle noch-
Xiaotong Guan -ich fehle noch- -ich fehle noch-
Bindi Irwin -ich fehle noch- -ich fehle noch-
Chloe Kim -ich fehle noch- -ich fehle noch-

Weiters[]

Wissenschaftlicher fanden heraus, dass ein Mensch mit den Körpermaßen von Barbie nicht überleben könnte, vor allem der Unterleib bietet den Organen nicht genung Platz.

Siehe auch[]

Nachweise[]

  • BillyBoy: Barbie – ihr Leben & ihre Welt, Popa, München 1988, ISBN 3-925818-06-5.
  • Silke Knaak: Deutsche Modepuppen der 50er und 60er Jahre, 2005.
  • Dieter Warnecke: Barbie im Wandel der Jahrzehnte, Heyne, München 1995, ISBN 3-453-08738-0.
  • Wolfram Metzger (Hrsg.): 40 Jahre Barbie-World, Info Verlag 1998, ISBN 3-88190-229-5.
  • M. G. Lord: Forever Barbie: The Unauthorized Biography of a Real Doll, Avon Books 1995, ISBN 0-8027-7694-9 (englisch).
  • Rolf Hausser's Story, Interview in der Zeitschrift Barbie Bazaar, Februar 2000 (englisch).
  • Karl-Heinz Gessat: Barbie, vom Kinder- zum Sammlertraum, Weingarten 1993.
  • Kitturah B. Westenhouser: The Story of Barbie Doll, 2nd edition 1999 (englisch).
  • Cheryl Benard, Edit Schlaffer: Let’s Kill Barbie, Deutsch (Heyne 1997) und Englisch.
  • Gabriele und Berthold Gertz: Barbie-Preisführer 1992, ISBN 3-921844-32-0.
  • . In: Rosemarie Buikema, Liedeke Plate, Kathrin Thiele (Hrsg.): . Routledge, 2009.

Belege und Anmerkungen[]

  1. Eine andere Art von Puppen
Advertisement